Inklusion - Kleine Spiele in heterogenen Gruppen

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (TBRSV) Auf Grundlage der Methodik/Didaktik bei heterogenen Gruppen werden vielfältige Kleine Spiele vorrangig aus den motorischen Bereichen Koordination und Ausdauer vorgestellt. Im pädagogischen und psychosozialen Bereich wird der Fokus auf Kommunikation, Kooperation und Spaß gelegt. Die vorgestellten Spiele beinhalten inklusive und praxisbezogene Sportangebote für den Einsatz in der Gruppengymnastik und sollen zum Abbau von Ängsten und Vorbehalten beitragen.

Diese Fortbildung umfasst 8 Lehreinheiten.

Ort: Turnhalle des Kyffhäuser Gymnasiums, Bahnhofstraße 5a, 06567 Bad Frankenhausen

Zurück