Fristende: Qualitätssiegel "Bewegungsfreundlicher Kindergarten"

Fünf Einrichtungen im Kyffhäuserkreis tragen aktuell das Qualitätssiegel "Bewegungsfreundlicher Kindergarten".

Zur Beratung und zum gemeinsamen Ausfüllen des Bewerbungsformulars wenden Sie sich bitte an unsere Sportjugendkoordinatorin.

Voraussetzungen:

  • Festschreibung des Prinzips “Bewegungserziehung” im pädagogischen Konzept (Träger) des Kindergartens
  • Mindestens eine Gruppenleitung muss bei der Antragstellung die Übungsleiterausbildung, “Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter”, 1. Lizenz Breitensport des Landessportbundes Thüringen oder eine gleichwertige Ausbildung nachweisen
  • geeigneter Bewegungs- bzw. Mehrzweckraum zur Durchführung von Bewegung, Spiel und Sport sowie ein entsprechend gestaltetes Außengelände im nahen Umfeld zur Nutzung müssen zur Verfügung stehen
  • kindgerechte Geräteausstattung
  • Einrichtung dokumentiert die Umsetzung der Ziele auf dem beiliegenden Dokumentationsbogen
  • Erzieher*innen bilden sich regelmäßig zu neuen Entwicklungen und Themen „Bewegung, Spiel und Sport“ weiter
  • mindestens einen Elternabend pro Jahr mit Informationen über Bewegung, Spiel und Sport
  • Kooperation mit einem ortsansässigen Sportverein (Kindergarten-Schule-Sportverein)

Zurück